Tanzausbildung

Dance for the rest of your life!

Dein Coach

Wir sind seit über 25 Jahren im Business und unser internationalen Erfolg spricht für sich! Die MDS & Entertainment bietet neu seit 2017 ein Ausbildungsprogramm an für talentierte und wissenshungrige Schüler, die sich dem Tanzen widmen möchten und professionell in diesem Gebiet tätig sein möchten. Der oder die Kandidat/in wird in dieser Zeit intensiv geschult und trainiert mehrmals die Woche in der Chamer Tanzausbildungsstätte.

Tänzer gibt es viele, aber Tänzer mit langfristig strategischem Erfolg fast keine. Genau da setzen wir an.

Bildschirmfoto 2019-12-27 um 17.33.31

CARO GROOVE

Mit ihrer unvergleichlichen Anmut ist Caro das vollendende Element neben Maves feuriger Leidenschaft.

Bildschirmfoto 2019-12-27 um 17.34.31

CRAZY MAVE

Movement! für alle hier auf dieser Welt. – klar. Der passionierte Tänzer mit den spanischen Wurzeln

Eckdaten zum
Ausbildungsprogramm

Mindestalter: 14 Jahre

Du wirst Mitglied der internationalen Organisation CID von der UNESCO. 

Befugt an allen CID Events weltweit teilzunehmen.

Ausbildungsort: Hauptsächlich in den Lokalitäten der MDS & Entertainment – Mavement Dance School, Cham

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
3 Levels à jeweils 1 Jahr

150 geleistete Trainingsstunden pro Jahr, Zertifikate werden nach jedem Level ausgehändigt

Zur Auswahl stehende Tanzstilrichtungen:
Hip-Hop/Streetdance, Streetjazz, Breakdance
Klassisch in Ballett und/oder Jazz Dance

Theoriemodule Level 1: Anatomie/Stretching,
Marketing, Geschichte und Choreographie

Theoriemodule Level 2 und 3: Ergänzende Module sowie Vertiefung in Anatomie/Stretching, Marketing, Geschichte und Choreographie, Ernährung für Tänzer, Praxiswissen

Die Module müssen jeweils innerhalb des Levels bestanden werden (Art der Prüfung (mündlich & schriftlich)

Abschlussarbeit – nach bestandener Ausbildung hast du bei uns viele Möglichkeiten deinen Traum weiter zu verfolgen.

Ausbildungskosten pro Level und Jahr: Sfr. 3990.- 

Anmeldeschluss für die nächste Ausbildungssession: 22. Dezember, 12:00 Uhr,